Skip to main content

Stiegeler gibt’s nun auch zum Mitnehmen

Auch, wenn wir es manchmal nicht zugeben möchten: Das Handy ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Hier ein kurzer Blick in die Sozialen Medien, dort schnell ein paar Nachrichten und Fotos an Freunde und Familie – fast jeder kennt Situationen wie diese. Das und noch vieles mehr geht ab sofort auch mit Stiegeler Mobilfunk.

Damit erweitert Stiegeler sein Angebot und bietet künftig die gesamte Bandbreite der digitalen Kommunikation an. Für Stiegeler ist das ein echter Meilenstein in der mehr als 30-jährigen Firmengeschichte. „Wir können nun alle Säulen der digitalen Kommunikation aus einer Hand anbieten – natürlich in gewohnt zuverlässiger Qualität und mit unserem bewährten Kundenservice beim Anbieter des Vertrauens“, sagt Geschäftsführerin Marina Stiegeler.

Vier verschiedene Tarife ab 14,95 €/Monat

Das neue Produkt basiert dabei auf dem Netz von Telefónica, dem Unternehmen hinter der Marke O2. Insgesamt werden vier verschiedene Handytarife ab 14,95 €/Monat angeboten, beginnend mit 5 GB Highspeed-Datenvolumen für die „Handy-hin-und-wieder-Verwender“. Mit dabei ist immer eine Telefon- und SMS-Flatrate, außerdem sind Anrufe aus dem Stiegeler Festnetz zu Stiegeler Mobilfunk kostenlos. Eine Übersicht über alle Tarife und den Optionen gibt es hier.

Viel für die Netzabdeckung getan

Kundinnen und Kunden stehen dabei Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s im schnellen 5G-Netz von O2 zur Verfügung. „Vor allem bei uns in der Region hat O2 in den vergangenen Monaten viel in die Verbesserung seines Netzes investiert“, erklärt Geschäftsführer Felix Stiegeler, der Stiegeler Mobilfunk seit mehreren Monaten nutzt. „Die Netzabdeckung ist – abgesehen von ein paar Funklöchern, die es im Schwarzwald eben nach wie vor bei allen Anbietern gibt – sehr gut“, ist er überzeugt.

Viele Masten ans Glasfasernetz angebunden

Das bestätigt auch die renommierte Fachzeitschrift connect. Anfang 2024 wurde das O2-Netz bereits zum vierten Mal hintereinander mit der Auszeichnung „sehr gutes Mobilfunknetz“ prämiert*. Auch, weil zahlreiche Telefónica-Mobilfunkmasten in der Region in den vergangenen Monaten an das Glasfasernetz, über das Stiegeler mit Internet, Telefon und Fernsehen versorgt, angeschlossen wurden. „Prominentes“ Beispiel: der Mobilfunkmast auf der Langenwaldschanze in Schonach im Schwarzwald-Baar-Kreis.

Stiegeler Mobilfunk ist ab sofort für alle online buchbar. Festnetzkunden können Mobilfunktarife für sich und Mitglieder ihres Haushalts bequem über das Kundenportal bestellen. Und auch Neukunden ohne Internet- und Festnetzvertrag bei Stiegeler können Mobilfunk nutzen, die Buchung erfolgt in diesem Fall direkt über Online-Bestellung.

*Mobilfunknetztest 2024 der Fachzeitschrift connect, Heft 01/2024

Hinterlasse uns einen Kommentar