Schnelles Internet für Herzogenweiler

Das Netz in Herzogenweiler, Ortsteil von Villingen-Schwenningen, wurde offiziell in Betrieb genommen.

Ein weiterer Ortsteil in Villingen-Schwenningen verfügt über ein modernes, betriebsbereites Glasfasernetz

Die äußerst gut besuchte Informationsveranstaltung im Rathaus Herzogenweiler im Juli ließ es erahnen: Die Bürgerinnen und Bürger haben den Breitbandausbau in ihrem kleinen Örtchen sehnlichst erwartet. Nun ist es soweit, das Netz ist betriebsbereit. Das bedeutet, dass zum einen die passive Infrastruktur, durch den Zweckverband Breitbandversorgung Schwarzwald-Baar realisiert, fertig gebaut ist. Zum anderen hat Stiegeler IT die notwendigen Aktivkomponenten bereitgestellt, um über das Netz tatsächlich auch versorgen und Internet liefern zu können. Bei allen Haushalten, die einen Hausanschluss bekommen, werden nun nach und nach die Glasfasern eingeblasen. Ortsvorsteher Martin Wangler bedankte sich bei der offiziellen Inbetriebnahme insbesondere bei den Mitarbeitern des zuständigen Tiefbauers, die oftmals noch bis in den Samstagabend hinein geschuftet hätten.

Hohe Abschlussquote bei Hausanschlussverträgen
Rund 60 Haushalte hatten im Vorfeld einen Hausanschlussvertrag beim Zweckverband unterschrieben, um einen direkten Anschluss ans Netz zu erhalten (FTTH-Anschluss). Dies entspricht einer sehr guten Anschlussquote von über 70%. Schon mehr als 10 Haushalte haben auch bereits einen Signalliefervertrag mit Stiegeler IT abgeschlossen. Dieser Vertrag ist die Voraussetzung dafür, dass man den Hausanschluss nutzen und schnelles Internet, Telefonie und Fernsehen beziehen kann. Je nach Bedarf stehen Geschwindigkeiten von wahlweise 100 oder 200 MBit/s im Download mit jeweils 40 MBit/s im Upload zur Verfügung. Das perfektioniert nicht nur das einfache Surfen im Internet, sondern auch das Streamen von Filmen und Videos oder das Hochladen großer Dateien. Im Tarif enthalten ist immer eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz. Auf Wunsch kann auch Fernsehen, das per IPTV ebenfalls über den Hausanschluss übertragen wird, hinzugebucht werden.

Informationen
Wer noch keinen Vertrag abgeschlossen hat, kann dies jederzeit tun. Um die Kündigung des Telefonievertrages beim aktuellen Anbieter kümmert sich das Team von Stiegeler IT. So wird sichergestellt, dass zum einen die aktuelle Rufnummer mitgenommen werden kann und zum anderen eine nahtlose Weiterversorgung über das neue Netz sichergestellt ist. Tarife können für die eigene Wohnadresse über die Verfügbarkeitsprüfung abgefragt werden. Alle BürgerInnen sind herzlich dazu eingeladen, sich auch telefonisch unter 07673/888 99-24 oder über info@stiegeler.com zu informieren.

Beratungstag
Zudem findet am Donnerstag, den 22. November, in Herzogenweiler ein Beratungstag statt. Ein Mitarbeiter von Stiegeler IT beantwortet hier alle noch offenen Fragen zu Tarifen, dem Anbieterwechsel o.ä.

Donnerstag, 22. November 2018
15:00 – 19:00 Uhr
Rathaus Herzogenweiler

 

Hinterlasse uns einen Kommentar