Glasfaser in Hammereisenbach angekommen

Von 5. Dezember 2018News

Die Anbindung an den Backbone im Schwarzwald-Baar-Kreis ist vollbracht

Auch Hammereisenbach ist nun offiziell Teil des Glasfasernetzes im Schwarzwald-Baar-Kreis. Diese erfreuliche Nachricht wurde bei der offiziellen Inbetriebnahme am Technikstandort bei der örtlichen Festhalle verkündet. Dort trifft die Hauptader des Netzes auf die Glasfasern, die über einen Hausanschluss bis in die einzelnen Haushalte des Ortes führen. In einem FTTH-Netz (Fibre-to-the-Home), wie es hier gebaut wird, ist ein Glasfaser-Hausanschluss der erste Schritt.

Danach wird der offizielle Betreiber des Netzes tätig. Nach Vertragsabschluss bei Stiegeler IT wird der über Glasfaser angeschlossene Haushalt vom Schönauer Unternehmen mit schnellem Internet­, zuverlässiger Telefonie und Fernsehen (IPTV) versorgt.

Über 270 Haushalte hatten im Vorfeld einen Hausanschlussvertrag abgeschlossen. Zu diesen Haushalten werden nun nach und nach die Glasfasern in die verlegten Leerrohre eingeblasen. Schon über 60 Interessierte haben sich außerdem bereits für einen Vertrag mit Stiegeler IT entschieden.

Für den Anschluss stehen unterschiedliche Tarife zur Auswahl. Geschwindigkeiten von 100 oder 200 MBit/s sind möglich, eine Telefon-Flatrate ist bei jedem Tarif enthalten. Den Anbieterwechsel übernimmt Stiegeler IT, um einen reibungslosen Übergang bewerkstelligen zu können. Selbstverständlich können auch die aktuellen Rufnummern so übernommen werden.

Das Team von Stiegeler IT steht bei Fragen gerne unter 07673/888 99-24 oder per Mail über info@stiegeler.com zur Verfügung.

Hinterlasse uns einen Kommentar