Schnelleres Internet für Dogern

Von 6. November 2020News
Schnelleres Internet für Dogern

Die Gemeinde Dogern surft ab sofort mit bis zu 100 MBit/s. Möglich macht es eine neue Glasfaserstrecke, die Stiegeler als Zuleitung für den Ort gebaut hat. Die Kosten betragen rund 70.000 € und sind deshalb so hoch, weil u. a. die Wutach überquert werden musste. Wer von den schnellen DSL-Tarifen profitieren möchte, muss einen Anbieterwechsel zu Stiegeler vornehmen.

Im Oktober 2019 wurde hochrheinNET mit Sitz in Küssaberg von Stiegeler übernommen. Seitdem arbeitete man intensiv daran, die Qualität bestehender Netze zu verbessern. Nachdem klar war, dass die Bandbreite nur unzureichend über eine Richtfunkstrecke in den Ort hinein gebracht wurde, plante man schnell eine Lösung: Eine Zuleitung in Form einer Glasfaserstrecke musste her. Bis zur Umsetzung waren einige Monate veranschlagt, weshalb vorerst die Grundgebühren aller Kunden auf 34,95 € gesenkt wurden.

Im nächsten Schritt baute das beauftragte Tiefbauunternehmen eine Leitung zwischen dem Gewerbegebiet Kaitle und Dogern. Den Lückenschluss stellte die Strecke zwischen Kaitle und Rheinheim her, wo Stiegeler an den Landkreis-Backbone andocken konnte, dessen Betreiber die Firma ist. Eine besondere Herausforderung war dabei die Überquerung der Wutach.

Ab sofort sind Geschwindigkeiten von 25 MBit/s oder 100 MBit/s im Download buchbar – für nur 19,95 € im ersten Jahr. Vor allem aber auch die Download-Rate kann sich bei den Tarifen sehen lassen – mit beispielsweise 40 MBit/s im Tarif mit 100 MBit/s Download. Voraussetzung für die Nutzung des Anschlusses ist ein abgeschlossener Vertrag mit Stiegeler. Auf Wunsch kümmert sich das Team auch um die Rufnummernübernahme. Eine Tarifübersicht ist hier zu finden.

Join the discussion 2 Kommentare

  • Mihm Johannes sagt:

    Schnelleres Internet für Dogern !!!
    Wir in Dogern haben von der ED Netze im Jahre 2018 Glasfaser -Leerrohre verlegen lassen.
    Ich habe in 79804 Dogern Hauptstraße 42 diese Glasfaser -Leerrohre liegen.
    Ich / Wir in Dogern Hauptstraße haben aber keine Möglichkeit diese Breitband Technik zu nutzen.
    Frage wann ist es Möglich schnelles Internet zu bekommen?

    Gruß aus Dogern
    Johannes Mihm
    Hauptstraße 47a
    79804 Dogern

    johannes.mihm@t-online.de

    • Marina Stiegeler sagt:

      Guten Morgen Herr Mihm, vielen Dank für Ihre Nachricht. Sie haben einen entscheidenden Vorteil mit bereits verlegten Leerrohren, wenn es zum Ausbau mit Glasfaseranschlüssen in Dogern kommt. Aktuell ist das aber nicht in Planung, da im Ort keine Unterversorgung herrscht. Ganz im Gegenteil: Wir bieten, Stand heute, in Dogern Geschwindigkeiten über einen DSL-Anschluss bis 250 MBit/s an (Supervectoring). In den nächsten Jahren ist ein flächendeckender Ausbau mit Glasfaseranschlüssen aber sicher denkbar. Viele Grüße, Ihr Stiegeler-Team

Hinterlasse uns einen Kommentar